Filmsalat 5 / 1997

Filmsalat 5Preisträger

Günter Schwaiger „5 Füße und ein Wunsch“ – Hauptpreis (geteilt)
Seit 1993 Regie und Produktion von Kurz- und Dokumentarfilmen, die auf vielen internationalen Festivals teilgenommen und zahlreiche Preise gewonnen haben (Best Film Uppsala, Best film Elche etc.). 2005 bekommt er den Förderpreis für Kunst und Kultur der Stadt Salzburg für „Der Mord von Santa Cruz“. 2007 wird sein Film „Hafners Paradies“ mit dem „Tiempo de Historia“ Preis für den Besten Dokumentarfilm beim Internationalen Film Festival in Valladolid ausgezeichnet.
www.arena-film.com

Hauptpreis (geteilt): Stephanie Adams „Benzin“

Förderpreise:
Valerie Lassere „Lost in Illusions“
Arne Zank „Über den Umgang mit dem Schicksal“
Axel Arft „Invasion aus dem Weltall“

Debütpreis: Samir Nasr „Brot“
Publikumspreis: Daniel Nocke „Die Fischerwitwe“

Jury

Prof. Birgit Hein – seit 1990 Professorin an der HFBK Braunschweig im Fachbereich Film und Video, eigene Filme u.a. 1997 „Eintagsfliegen“
Caroline Goldie – Dokumentarfilmproduktionen für das englische und deutsche Fernsehen
Sybille Simon-Zülch – freie Fernseh- und Filmkritikerin
Axel Kaspar – Filmemacher und freier Mitarbeiter der MDR Redaktion
Volker Steinkopff – Absolvent der HFF Babelsberg, Regisseur für DEFA-Dokumentarfilme, Akademischer Rat der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg