Filmsalat 1 / 1987

Filmsalat 1Preisträger

Matthias Müller: „Final Cut“ – Förderpreis
„Der Bielefelder hat nicht nur das Wettbewerbsprogramm der Kurzfilmtage in Oberhausen regelmäßig durch seine Werke bereichert. Matthias Müller ist seit Jahren der wichtigste deutsche Experimentalfilmer, der sich des Films als Ausdrucksmittel bedient, sich aber mittlerweile stärker in der Bildenden Kunst als in der Kurzfilmfestivalszene beheimatet fühlt.“ shortfim.de

Förderpreise:
Claus Blume „Touch Screen“
Joachim Hofmann „Wenn die Erde weint“
Barbara Thiel „Blues Transit“
Sonderpreis „Heimat Niedersachsen“:
Kanal Fatal: „Streik oder zahl“